Ausflug der Jugendbetreuer 2019

Der Jahresausflug der Jugendbetreuer und -helfer des TuS Herchen – Jugendabteilung – führte uns in diesem Jahr nach Eitorf zum Hotel Schützenhof. Mit 10 Personen starteten wir am Sportplatz in Herchen und wanderten entlang der Sieg über Werfen durch die Ring Wälder in Stromberg nach Alzenbach.  Auf dem 7 km langen Fußmarsch hatten wir dann auf halber Strecke an der „Stromberger Brücke“ eine Pause eingelegt, die von unserem Uwe Dahm wieder perfekt organisiert wurde. Nach der Stärkung ging es dann entlang der Sieg weiter über die Unkelmühle nach Alzenbach. Dort angekommen, wurde auf der Kegelbahn noch 3 Std. eine ruhrige Kugel geschoben, bevor mit einem Essen der rundum gelungene Nachmittag in gemütlicher und stimmungsvoller Runde  (Schalker Derby-Sieg an diesem Samstag gegen den BVB) abgerundet wurde.

Mit dieser seit Jahren durchgeführten und durch Spenden finanzierten Veranstaltung möchte der Verein den Trainern, Betreuern und Gönnern der Jugendfußballabteilung seinen Dank für die geleistete Arbeit und Unterstützung aussprechen.


Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere