B-Juniorinnen siegen beim Favoriten FC Bensberg mit 4:2

D-Juniorinnen mit einer unglücklichen Niederlage im Spitzenspiel

Samstag, den 25.11.2017:

C-Junioren: JSG Herchen/Höhe – SV Grün Weiß Mühleip 2:1 (0:0)

D-Juniorinnen: TuS Herchen – SG GESV Hennef/Rott 1:3 (0:0)

Im Spitzenspiel gegen den neuen Tabellenführer der SG Hennef/Rott war es ein lange ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Gegen die Hennefer, welche gefühlt einen Kopf größer waren als unsere Mädels, konnte man bis zur Halbzeit ein 0:0 halten. In der 2.Halbzeit konnten viele Chancen für uns leider nicht genutzt werden und schlug eine alte Fußballregel wieder zu. Wer vorne die Tore nicht erzielt, kassiert dann durch eine Unachtsamkeit das 0:1,  was aber im Gegenzug ausgeglichen werden konnte. 7 Minuten vor Schluss erzielte Hennef nach einem Konter das 1:2, obwohl unsere Mädels weiterhin das Spiel bestimmt hatten. Kurz vor Spielende hat man dann alles oder nichts gespielt und alles nach vorne geschickt, was dann in der letzten Minute zum 1:3 geführt hat. Unentschieden wäre ein gerechtes Ergebnis gewesen. Sogar der Gegner bescheinigte nach Spielschluss, dass das bessere Team heute verloren hat. Ein unglückliche Niederlage, aber nun heißt es im letzten Spiel, am 09.12.2017 beim FC Adler Meindorf, wieder in die Erfolgsspur zurück zu kehren und eine glanzvolle und erfolgreiche Hinrunde mit einem Sieg zu beenden.

D-Junioren: TuS Schladern – JSG Herchen/Höhe 0:2 (0:0)

3 Tage nach dem Hinspiel fand schon das Rückspiel in Schladern statt. Diesmal war es ein anderes Spiel. 60 Minuten Konzentration und ein überlegenes Spiel führten zu einem völlig verdienten 2:0 Sieg. Ein großes Lob gilt allen Kindern, die eine sehr, sehr gute Leistung erbrachten. 2-facher Torschütze war Sebastian Koch.

B-Juniorinnen siegen beim Favoriten FC Bensberg mit 4:2

Tore: 0:1 (13.) Jessica Bönisch, 0:2 (51.) Gioia-Andrea Derscheid, 1:2 (57.), 1:3 (60.) Frieda Scharfenstein, 2:3 (68.), 2:4 Frieda Scharfenstein

Im Spiel gegen das favorisierte Team vom FC Bensberg zeigte unsere Mannschaft eine bärenstarke Leistung und siegte am Ende verdient mit 4:2 und beendete damit eine 8-monatige sieglose Zeit.

Vorschau – Samstag, den 02.12.2017:

E-Junioren – 12:00 Uhr: SSV Kaldauen – TuS Herchen

D-Junioren – 13:00 Uhr: SV 09 Eitorf II – JSG Herchen/Höhe

B-Junioren – 15:45 Uhr: JSG Herchen/Höhe – FC Hennef 05 III

 


Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere