Frauenfußball in Herchen weiter auf dem Vormarsch

B-Juniorinnen und D-Juniorinnen mit einer super Saisonleistung!

Als am 25.03.2013 unsere Damenmannschaft in Seniorenbereich ihr erstes Meisterschaftsspiel gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid in Herchen mit 0:11 verloren, konnte noch keiner ahnen, welche Entwicklung der Frauenfußball beim TuS Herchen nehmen würde. Trotz der hohen Niederlagen, in den ersten Meisterschaftsjahren, hat unsere Damenmannschaft nie den Spaß und die Freude am Fußball und der neu gewonnen Gemeinschaft im Verein verloren.

Frederik Grabhorn und Sebastian Knöbel wollten Anfang 2015 mit einer Jugendmannschaft einen Unterbau der Damenmannschaft schaffen und riefen so eine B-Juniorinnenmannschaft mit verschiedenen Aktionen, wie z.B. den „Girls Day“ ins Leben, die ihr erstes Spiel am 22.08.2015 gegen Kriegsdorf verloren. Ab diesen Zeitpunkt ging es stetig bergauf. Es kamen immer mehr Damen und Mädchen zum TuS Herchen, um hier in Frauen -Mannschaften zuspielen. Der TuS Herchen hiermit in unserer Region eine Vorreiterrolle eingenommen und die Entwicklung im Juniorinnenbereich nahm nun seinen Lauf. Die B-Juniorinnen wurden von Saison zu Saison besser und spielten nun in dieser Spielzeit im Kreis Berg eine super Saison bei Gegnern vom TuS 05 Oberpleis, 1.FFC Bergisch Gladbach, FC Bensberg, SSV Hochwald und dem SSV Jan Wellem 05 Bergisch Gladbach schlossen sie  bei 4 Siegen, 2 Unentschieden und 6 Niederlagen auf einen 4. Platz mit 16 Punkten ab.  Als Saisonhöhepunkt ist mit Sicherheit der 2:1 Sieg im letzten Heimspiel  gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer TuS 05 Oberpleis einzuordnen.

Da auch immer mehr jüngere Mädels den Weg nach Herchen fanden, wurde in der Saison 2017/2018 erstmalig eine D-Juniorinnen Mannschaft gemeldet. Hier konnte der TuS Herchen mit Marc Topiarz, Heiko Ebner und Heinz-Peter Scholl drei Trainer gewinnen, die eine sehenswerte Arbeit mit den Kindern machen und bereits in der 1. Saison gegen Gegner wie vom  SV Menden, TuS Birk, SF Troisdorf, JFC Mondorf-Rheidt und dem TuS 07 Oberlar einen hervorragenden  4. Tabellenplatz bei  4 Siegen, 2 Unentschieden und 6 Niederlagen mit 14 Punkten erreichen.

Auch für die kommende Spielzeit meldet der TuS Herchen wieder eine Damenmannschaft, eine  B- und D-Juniorinnen Mannschaft für die neue Spielzeit. Jeder, der Interesse am Fußball hat, ist beim TuS Herchen „Herzlich Willkommen“. Auskunft erteilen Marco Janßen, Jugendleiter, unter  Mobil: 0178-3408114 oder Helmut Müller per E-Mail: mueller-windeck@t-online.de.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere