Kreis Sieg zeichnet Marco und Udo vom TuS Herchen für das Ehrenamt aus

„Ohne sie geht nichts, ohne sie könnte kein Verein existieren, sie sind jederzeit ansprechbar, stehen bei Wind und Wetter auf den Plätzen und leisten in vielen Bereichen unbezahlbare und unbezahlte Arbeit:“

Ehrenamts-Ehrung mit Frederic Fuchs (von links), Willi Sommerhäuser, Alexandra Drinhausen, Werner Janßen, Udo Nierstenhöfer, Marco Janßen, Rolf Krutwig und Guido Fuchs

 

 

Der TuS Herchen schließt sich dieser verdienten Ehrung an und möchte sich bei Jugendleiter Marco Janßen und bei Udo Nierstenhöfer für das herausragende Engagement und den Einsatz im Verein herzlich bedanken.

Der gesamte Bericht zur Ehrung des Fußballkreises Sieg:

https://www.fupa.net/berichte/uhren-urkunden-und-reisen-als-dankeschoen-2273638.html

 


Schreibe einen Kommentar