Training mit einem Ex-Bundesliga-Profi im Sportpark „Haus Tannenhof“-

Marcel Witeczek zu Gast beim TuS Herchen

Das Jahr 2020 sollte für die Jugendabteilung des TuS Herchen eigentlich ein ganz besonderes Jahr werden. Die AOK Rheinland/Hamburg wählte den TuS als Projektpartner für das Programm „Förderung des Sports Jugendlicher in Verein und Schule“ aus. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie konnte diese Kooperationsvereinbarung leider noch nicht so mit Leben gefüllt werden, wie eigentlich gewünscht.

Umso mehr freuen wir uns, dass ein besonderer Teil dieser Vereinbarung nun trotzdem stattfinden kann bzw. schon stattfinden konnte. Mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi des FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach, Marcel Witeczek, wurden zwei Show-Trainingseinheiten mit Herchener Jugendmannschaften vereinbart. Bereits am 03.09. fand das erste Training, aufgrund der Corona-Bestimmungen noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit, mit unseren D- und C-Juniorinnen statt. Die Mädels hatten sichtlich Spaß an dem abwechslungsreichen und auch sehr unterhaltsamen Training im „Sportpark Haus Tannenhof“. Mit einer Erfahrung von über 400 Bundesligaspielen und 50 Bundesligatoren meisterte der Interimscoach auch diese „Herausforderung“ bravourös. Mit dem ein oder anderen lockeren Spruch und sehr unterhaltsamen Trainingsübungen brachte er die Spielerinnen immer wieder zum Lachen und konnte durch anschauliche Erklärungen stets die Aufmerksamkeit steigern. Ein toller Nachmittag!

Nachdem das aktuelle Hygienekonzept des TuS Herchen an den letzten Heimspielwochenenden ausgiebig getestet werden konnte, soll das nächste Training mit dem Ex-Bundesliga-Profi auch für Zuschauer freigegeben werden. Zuschauer beachten bitte die auf dem Sportplatzgelände bestehende Mundschutzpflicht außerhalb des Zuschauerplatzes. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Das nächste Training mit Marcel Witeczek findet am Mittwoch, den 14.10.2020 um 17:30 Uhr mit unserer D-Junioren auf dem Sportplatz in Herchen statt. Zu diesem Termin werden auch Vertreter der AOK Rheinland/Hamburg vor Ort sein und einen Satz gesponserter Trikots sowie neue Trainingsbälle an die Jugendmannschaft übergeben.

Wir freuen uns auf Sie!


Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere