3. Spieltag Jugend: B-Jugend im Pokal weiter; D- und B-Mädels weiter auf Erfolgskurs

Mittwoch, den 19.09.2018 – Kreispokalspiel:

B-Jugend: JSG Herchen/Höhe  – FC Sankt Augustin  14:0 (2:0)

In der 2.Pokalrunde trifft man nun am Dienstag, den 02.10.2018 um 19:00 im Sportpark „Haus Tannenhof“ auf den Sondergruppenvertreter SV Lohmar.

Samstag, den 22.09.2018:

E-Junioren: TSV Germania Windeck – TuS Herchen 4:0 (1:0)

Trotz der Niederlage war es doch ein gutes Spiel unserer E Jugend. Auch ohne einige Kinder ( krankheitsbedingt bzw. Abgabe an die D Jugend ) spielten wir bis kurz vor der Halbzeit sehr gut mit und hätten eigentlich führen müssen. Leider fiel dann das 1-0 für Windeck. In der 2ten Halbzeit ging bei einigen etwas die Kraft aus, sodass wir leider noch 3 weitere Tore kassierten.

D-Juniorinnen: SF Troisdorf 05 – TuS Herchen 0:10 (0:5)

Drittes Spiel – dritter Sieg und weiterhin Tabellenführer! Im Auswärtsspiel in Troisdorf bestätigten die Herchener Mädels ihre gute Form der Vorwochen und siegten auch in der Höhe verdient mit 10:0 ! Die Defensive hatte stets alles unter Kontrolle und in der Offensive wurden noch zahlreiche weitere Chancen herausgespielt. Die Tore teilten sich Sina L. (5), Madeleine (3), Luisa und Melina.

D-Junioren: TuS Schladern – TuS Herchen 5:0 (2:0)

Auch die D-Jugend musste Kinder nach oben in die C-Jugend geben um den Spielbetrieb am Laufen zu halten.
Leider muss man zugeben das man in Schladern keine Chance hatte und das Ergebnis in Ordnung ist. Schladern war uns körperlich stark überlegen und dies führte dazu, dass fast jeder Zweikampf an den Gegner ging.

C-Junioren: SV Grün-Weiß  Mühleip – TuS Herchen 22:1 (8:0)

Nach zwei Siegen musste man leider eine herbe Niederlage einstecken. Auch wenn das Ergebnis es nicht vermuten lässt, zeigte unser Torwart Jared eine sehr gute Leistung. Aufgrund verschiedenster Erkrankungen mussten wir, um überhaupt antreten zu können, zwei Spieler aus der D-Mannschaft ausleihen, die beide tapfer mithielten. Für beide war es der erste Einsatz auf dem großen Feld.

B-Junioren: FC Sankt Augustin – TuS Herchen 0:8 (0:4)

B-Juniorinnen: FC Bensberg – TuS Herchen 2:9 (1:4)

Tore für Herchen: Jessi (2), Frieda (2), Saloua (2), Patricia, Lea, Zoe (je 1)

Nach zwei Auftaktsiegen fuhren die auf Tabellenplatz 2 platzierten Herchener Mädchen mit sichtlichem Selbstvertrauen nach Bergisch Gladbach. Vom Anpfiff an hellwach erarbeiten sie sich schon in ersten Minuten hochkarätige Chancen, die ihren Weg aber noch nicht ins Tor fanden. Friedas Tor wirkte sie ein Befreiungsschlag und somit musste die Bensberger Torhüterin vor der Pause noch weitere dreimal hinter sich greifen. Der einsetzende Regen machte den Kunstrasen glatt und belastete das Kombinationsspiel der Gäste aus dem Siegtal. Volle Konzentration und effiziente Laufarbeit glichen diesen vermeintlichen Nachteil aber mehr als aus. Beeindruckend: eine weitere Qualität der B-Juniorinnenmannschaft aus Herchen schmiss der Trainer in die Waagschale. Durch die Bank können diese Mädels auf verschiedenen Positionen spielen und während des Spiels wechseln. Dies erhöht die taktische Bandbreite kolossal. Selbst die etablierte Torhüterin Kim konnte nach einer Stunde auf ihrer Stammposition im Sturm noch für Wirbel sorgen. Folge: der Gegner bekam den TuS nie in den Griff und Eltern, Kinder sowie Trainer konnten sich über die erste Serie von drei Siegen hintereinander freuen. Logisch, dass sich damit der TuS Herchen an der Tabellenspitze festsetzt.

Ausblick:

Samstag, den 29.09.2018:

B-Juniorinnen – 11:30 Uhr: TuS Herchen – SSV Jan Wellem 05 Bergisch Gladbach

E-Junioren-12:00 Uhr: TuS Herchen – JSG Rosbach/Leuscheid

D-Juniorinnen-13:00 Uhr: TuS Herchen – SG GESV Hennef/TV Rott

D-Junioren-13:00 Uhr: TuS Herchen – Siegburger SV 04

C-Junioren-14:15 Uhr: TuS Herchen – JFV Siebengebirge

B-Junioren-15:45 Uhr: TuS Herchen – VfR Marienfeld

Dienstag, den 02.10.2018 – Kreispokalspiele:

D-Jugend – 17:45 Uhr: Bröltaler SC – TuS Herchen

B-Jugend – 19:00 Uhr: JSG Herchen/Höhe  – SV Lohmar


Schreibe einen Kommentar