JSG Herchen/Höhe weiter an der Tabellenspitze

JSG Herchen/Höhe weiter an der Tabellenspitze

Auswärtssiege gegen SV Menden und FSV Neunk.-Seelscheid

Beim SV Menden drehte die JSG in den letzten 5 Minuten einen 2:1 Rückstand noch in einem Sieg um. Robert Felix Rösgen (29.) + (65.) und Noah Mandelkow (70.) mit dem Schlusspfiff erzielten die Treffer. Nach dem 3:2 Sieg beim SV Menden (Tabellendritter) folgte ein klarer 5:0 Sieg beim Tabellenzweiten FSV Neunk.-Seelscheid II. Somit konnte die JSG Herchen/Höhe die Tabellenführung auf 3 Punkte ausbauen und benötigt aus den letzten beiden Spielen noch einen Sieg, um die Herbstmeisterschaft einzufahren. Unsere B-Juniorinnen erwischten in ihrem Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten aus Nippes einen rabenschwarzen Tag. Jeder Angriff von den Gästen führte in der Anfangsphase des Spiel zum Torerfolg, sodass bereits nach 20 Minuten das Spiel entschieden war.

F-Junioren: TSV Wolsdorf – TuS Herchen 5:1 (4:0)

D-Junioren: SV 09 Eitorf II – TuS Herchen 5:2 (1:0)

D-Junioren: Bröltaler SC 03 II – TuS Herchen 2:7 (0:5)

C-Junioren: SV Menden – JSG Herchen/Höhe 2:3 (1:1)

C-Junioren: FSV Neunk.-Seelscheid II – JSG Herchen/Höhe 0:5 (0:2)

B-Juniorinnen: TuS Herchen – Nippes 12 1:8 (1:6)


Schreibe einen Kommentar