F-Jugend Meisterschaftsspiel TuS Herchen-TuS Schladern 1:5 (0:3)

Spielbericht: Saison 2014/15 F-Jugend Meisterschaftsspiel 12.05.2015 (vorgezogen) TuS Herchen – TuS Schladern 1:5 (0:3) Tor: Finn
Im letzten Heimspiel der Saison zeigten unsere Kicker insgesamt erneut eine ansprechende Leistung. An Engagement war kein Mangel. Lediglich fehlte des Öfteren die Ordnung und Angriffe wurden einfach zu überhastet vorgetragen. Torwart Ben W. haderte ein ums andere Mal mit seinen Vorderleuten, weil sie ihre Gegenspieler nicht genau genug markierten. Carl versuchte zumindest mit Worten das Spiel und Mitspieler zu beruhigen. Ben T. konnte nach seiner Verletzungspause als Abwehrbollwerk wieder überzeugen, Luis war fleißig, agierte aber als Spieleröffner etwas unglücklich. Phil schien sich in seiner offensiven Rolle nicht wohl zu fühlen – seine Stärke ist eben die Abwehrarbeit. Finn konnte seine ansteigende Form der letzten Wochen bestätigen und sogar mit einem Tor krönen. Luca K., als einer unserer jüngsten, zeigte Biss und Mut und schoss auch schon mal von der Mittellinie auf das Tor des Gegners. Sophias gefährlicher Torriecher hat sich längst in der Gemeinde herumgesprochen und so wurde sie stets von zwei oder drei Gegenspielern zugestellt. Gereon fehlte diesmal leider an ihrer Seite. Chris und Luca S. kamen nur zu Minuteneinsätzen und konnten dabei ihren wahren Leistungsstand nicht abrufen bzw. demonstrieren. Gerne kamen wir dem Wunsch des TuS Schladern nach einer Spielverlegung entgegen. So steht auch unseren Kinder ein langes, spielfreies Wochenende bevor.

Es spielten: Ben W. – Ben T., Finn, Luis, Carl, Sophia, Chris, Phil, Luca K., Luca S.

Klaus Pschibille (Pk)


Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere