Jugendspielberichte vom 04.04. – 06.04.2019

Donnerstag, den 04.04.2019:

C-Junioren: FC Adler Meindorf – TuS Herchen 9:2 (4:0)

 

Samstag, den 06.04.2019:

B-Juniorinnen: TuS Herchen – SV Union Rösrath 6:2 (4:0)

E-Junioren: TuS Herchen – TuS Eudenbach U11 II 5:0 (4:0)

Klarer Sieg gegen Eudenbach. Luca K brachte uns mit einem direkt verwandelten Eckball in Führung. Danach erhöhte Jonas mit einem Hattrick zur Halbzeitführung. Direkt nach der Halbzeit erhöhte Luca K auf 5-0. Danach lies man alle Kinder spielen die in der Saison etwas weniger zum Einsatz kamen.

D-Juniorinnen: TuS Birk -TuS Herchen 3:2 (1:2)

Es hat nicht sollen sein…
Im letzten MeisterschaftSpiel beim Tabellenführer in Birk war vor der Partie in der AbschlussTabelle zwischen Platz eins und drei noch alles drin. Die Mädels starteten furios und gingen durch einen Doppelschlag von Melina und Madeleine mit 2:0 in Führung. Chancen zu zwei, drei weiteren Toren wurden leichtfertig vergeben oder die sehr gute Torhüterin verhinderte dies. Somit blieben die Birker Mädels noch im Spiel und kamen kurz vor und kurz nach der Pause zum Ausgleich. Die zweite Halbzeit war ausgeglichen und es gab auf beiden Seiten kaum Torchancen. Herchen setzte in den letzten Minuten alles auf eine Karte und wurde kurz vor Schluss klassisch ausgekontert zum zwei zu drei!
Am Ende bedeutet das den dritten Platz in der Tabelle hinter Birk und Menden.

D-Junioren: TuS Herchen – Rot Weiß Kriegsdorf U13 1:1 (1:1)

Tobi brachte uns früh in Führung, die leider nicht lange andauerte. In der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte nach und man hatte keinen Auswechselspieler. Niklas, der heute aus der E Jugend im Tor stand, hielt uns am Schluss mit zwei super Paraden den Punkt fest, alles in allem – ein gutes Spiel unserer D Jugend!

C-Junioren:TuS Herchen – VfR Hangelar U15 II3:4 (0:1)

B-Junioren : Siegburger SV 04 U16 -JSG TuS Herchen/SV Höhe 2:7 (1:3)


Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere