Jugendspielberichte vom 20. – 24.11.2018

B-Junioren: JSG TuS Herchen/SV Höhe mit „Last Minute Sieg“ weiter in der Spitzengruppe

D-Juniorinnen: Nach ihrer ersten Saisonniederlage am letzten Wochenende, mit Kantersieg zurück an die Tabellenspitze

Dienstag, den 20.11.2018:

E-Junioren: TuS Mondorf – TuS Herchen 3:3 (2:2)

Nur 1 Grad Außentemperatur und 45 Minuten Anfahrt. Jeder wusste, dass es ein schwieriges Spiel werden würde. Vor zwei Jahren hatte man mit 7-3 verloren. Die Spieler von Mondorf waren sehr robust in den Zweikämpfen und spielerisch doch etwas besser. Dafür hatten wir die besseren Chancen. Trotz des Unentschieden waren wir nach dem Spiel stolz, dem Favoriten einen Punkt abgerungen zu haben. Da sieht man, dass die Mannschaft sich in zwei Jahren gesteigert hat. Die Tore schossen Luca K (2) und Jonas.

 

Samstag, den 24.11.2018:

B-Juniorinnen: TuS Marialinden – TuS Herchen  0:6 (0:5)

D-Juniorinnen: TuS Herchen -1.FC Niederkassel 8:0 (6:0)

Im letzten Spiel des Jahres spielten unsere Mädels von Beginn an deutlich besser im Gegensatz zur ersten Niederlage der Saison in der Vorwoche. So sorgten sie in der ersten Halbzeit mit sechs Treffern direkt für klare Verhältnisse. Für die Tore waren 4×Sina, 3×Melina und Sophia verantwortlich. Luisa, diesmal im Tor hielt hinten die Null, bestens unterstützt von ihren Mannschaftskolleginnen.
Mit 6 Siegen und nur einer Niederlage in der Hinrunde ist die Bilanz äußerst positiv und lässt die Vorfreude aufs neue Jahr steigen.

B-Junioren: SG Müllekoven/Bergheim – JSG TuS Herchen/SV Höhe 2:3 (2:1)

Nach 3 Spieltagen in der Kreisleistungsklasse kristallisieren sich allmählich die Favoriten heraus. Einer davon war der Gegner SG Müllekoven/Bergheim. In der 8. Minute leistete sich unsere Defensive direkt einen Patzer und man lag, wie schon oft früh mit  1:0 hinten. Mittlerweile wurden unsere Jungs wach und man erspielte sich auch Torchancen. Eine konnte dann J. Geue zum Ausgleich 1:1 nutzen. Eigentlich schien die Partie sehr ausgeglichen, dennoch erzielte der Gegner noch in der 38. vor dem Pausentee das 2:1. Nach dem Seitenwechsel krempelte man die Ärmel hoch und das Spiel wurde “körperbetonter“ und ruppiger. In der 69. Minute erzielte A. Happ den verdienten Ausgleich. Jetzt liefen noch 5 Nachspielminuten in denen man um den einen Punkt bangen musste. Es lief die 83. Minute in der J. Geue nach einem ausgespieltem Konter zum groß umjubelten Siegtreffer zum 2:3 einschoss. Fazit: Nach einem 2:1 Rückstand mit starker, kämpferischer Leistung ersatzgeschwächt das Spiel gedreht. Das Trainerteam Cornicolario/ Dahm kann nur die Top Leistung der ganzen Mannschaft loben!!

Ausblick auf die letzten Spiele in diesem Jahr:

Dienstag, den 27.11.2018:

D-Junioren – 18:00 Uhr: TuS Herchen – FC Adler Meindorf

Donnerstag, den 29.11.2018:

E-Junioren – 18:00 Uhr: TuS Herchen – TuS Altenrath

Freitag, den 30.11.2018:

B-Juniorinnen– 19:00 Uhr: BV Drabenderhöhe – TuS Herchen

Samstag, den 01.12.2018:

E-Junioren – 12:00 Uhr: SV 09 Eitorf ITuS Herchen

D-Junioren – 13:00 Uhr: FC Hennef 05 IV – TuS Herchen

C-Junioren – 14:15 Uhr: FC Flying Albatros – TuS Herchen

B-Junioren – 15:45 Uhr: JSG TuS Herchen/SV Höhe – Spvg. Lüsdorf-Ranzel

Dienstag, den 04.12.2018:

C-Junioren – 18:30 Uhr: SV Birlinghoven – TuS Herchen

Samstag, den 08.12.2018:

D-Junioren – 13:00 Uhr: TuS Herchen – TSV 06 Wolsdorf

C-Junioren – 14:15 Uhr: TuS Herchen – SC Uckerath

B-Junioren – 15:45 Uhr: 1.FC Niederkassel III  – JSG TuS Herchen/SV Höhe

B-Juniorinnen– 15:45 Uhr: TuS 05 Oberpleis – TuS Herchen

Samstag, den 15.12.2018:

D-Junioren – 13:00 Uhr: TuS Herchen – 1.FC Niederkassel IV

C-Junioren – 14:15 Uhr:  TV Rott – TuS Herchen

B-Junioren – 15:45 Uhr:  JSG TuS Herchen/SV Höhe – FSV Neunkirchen-Seelscheid II

 

 Und danach geht es in die Winterpause !


Schreibe einen Kommentar