Frauen: TuS Herchen– SSV Siegburg-Kaldauen 1:3 (0:1)

Noch nie war die Damenmannschaft des TuS Herchen so nah an ihrem ersten Saisonsieg.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei die TuS-Damen die besseren Einschussmöglichkeiten hatten. Bei einen der wenigen Vorstößen des Gegners fiel dann das 1:0 für Kaldauen.

In der 2.Halbzeit machte die Mannschaft sofort an weiter Druck und Anke erzielte von der Strafraumgrenze mit einem Schuss in den Torwinkel den umjubelten und bis dahin hochverdienten Ausgleich. Man wollte nun im letzten Spiel der Saison den ersten Sieg erzwingen und lief in 2 Konter des Gegners, die so, auf Grund der besseren Spielanlage, das Spiel verdient gewannen.

TuS Herchen Damen Banner

In 26 Meisterschaftsspielen 8 Tore geschossen, 193 Gegentore bekommen und keinen Punkt erzielt. Und trotzdem geht die Mannschaft geschlossen in die neue Spielzeit, um dann den ersten langersehnten Sieg einzufahren.

Wer die Damenmannschaft in der neuen Spielzeit bei ihrem Ziel unterstützen möchte, schaut einfach einmal beim Training vorbei. Informationen rund um die Mannschaft erhalten Interessenten bei Tina Kleinschmidt unter 0178-6658767.


Schreibe einen Kommentar