3. Runde Kreispokal: Bezirksligaabsteiger SF Troisdorf 05 zu Gast beim TuS Herchen im Sportpark „Haus Tannenhof“

Mittwoch, den 08.08.2018 um 19:30 Uhr

3. Runde im Bitburger Kreispokal  im Sportpark „Haus Tannenhof“

TuS Herchen – SF Troisdorf 05

Im ersten Spiel nach dem Abstieg aus der Kreisliga A musste unsere Mannschaft in der 1. Runde des Kreispokals zum SG Eschmar reisen. In der 1.Halbzeit tat man sich schwer und der Gastgeber ging mit 1:0 und zum 2:1 jeweils in Führung, aber die Mannschaft von Torsten Graß konnte immer wieder den direkten Ausgleich erzielen. Mit einem 2:2 ging man in die Halbzeitpause. Mit Wiederanpfiff bestimmte nun der TuS Herchen das Spiel und man siegte am Ende knapp, aber hochverdient mit 4:3 (2:2). Die Tore erzielten Christopher Land (3) und Yannik Andree.

In der 2. Runde des Kreispokals musste die Erste wieder auswärts bei der SpVgg. Lüsdorf-Ranzel antreten. Hier war vom Anpfiff an klar, wer an diesem Abend als Sieger vom Platz gehen wird. Man lieferte eine spielerisch ansprechende Leistung ab und nutzte vor allem von der 1. Minute an die sich erspielten Torchancen. Die Tore erzielten Jan Alef, Fabian Müller, Max Kamp, Yannik Andree, Christopher Lans, Michael Graß und Nils Giehler. Mit einem ungefährdeten 7:0 (4:0) Sieg kehrte man an die obere Sieg zurück und erwarte nun im Achtelfinale (3. Runde) den Bezirksligaabsteiger SF Troisdorf 05 im heimischen Sportpark „Haus Tannenhof“. Eine sicherlich sehr reizvolle Aufgabe, wo der SF Troisdorf als großer Favorit ins Spiel geht.

Der TuS Herchen würde sich bei seinem ersten “Heimspiel” über eine zahlreiche Unterstützung freuen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


Schreibe einen Kommentar