Präsident des Fussballverbands Mittelrhein zu Gast beim TuS Herchen

TuS Herchen wurde vom FVM zum Vereinsdialog ausgewählt

V.l.n.r.: D. Brennecke, A. Vianden, A. Ludwigs, M. Janßen, D. Heiderich, J. Lenz, G. Stolzenberg, H. Müller, G. Fuchs

 

Am 26. April 2018, war das FVM-Team um Präsident Alfred Vianden gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Kreises Sieg, Guido Fuchs, zu Gast beim TuS Herchen.

Bei diesem Vereinsdialog wurden insbesondere die Themen der Herausforderung der infrastrukturellen Vereinssituation und die Gewinnung von ehrenamtlichen Helfern diskutiert. Es war ein sehr intensiver aber auch belebender Informationsaustausch für den Verein und es konnten weitere neue Ansätze zur Gestaltung des Vereins aufgenommen werden. Aber auch für die Vertreter des FVM und des Kreises Sieg konnten wertvolle Informationen aus der Sicht eines kleinen Vereins, also quasi der „Basis“ des Amateurfußballs vermittelt werden.

Im Ergebnis kam man zu dem Schluss, dass das Ehrenamt eine wertvolle Bereicherung des gesellschaftlichen Zusammenlebens ist, der Förderung unterschiedlichster Fähigkeiten dient und im Allgemeinen immer noch „sexy“ ist.

Der TuS Herchen bedankt sich herzlich bei FVM Präsident Alfred Vianden und seinem Team und bei Guido Fuchs, dem Vorsitzenden des Kreises Sieg.


Schreibe einen Kommentar