TuS D-Juniorinnen verlieren trotz starken Auftritts unglücklich

SV Menden – TuS Herchen 4:3 (1:2)

Im Spiel gegen den SV Menden legten wir los wie die Feuerwehr. Menden konnte sich nur schwer auf unsere Taktik einstellen und so stand es nach 11 Minuten 0:1. Durch eine Unachtsamkeit glichen die Gastgeber in der 16. Minute zum 1:1 aus.  Eine schöne Einzelaktion vom Anstoßpunkt sorgte in der 17. Minute für die erneute Führung, die wir mit in die Pause nahmen. In der zweiten Halbzeit zeigte sich aber, durch nur einen Auswechselspieler auf unserer Seite, der einsetzende Kräfteverschleiß und besser eingestellte Mendener. Durch ein unglückliches Eigentor glich Menden erneut aus und gewann langsam die Oberhand im Spiel. So folgen die Tore 3 und 4 für Menden. Die letzten 5 Minuten des Spiels gehörten dann nochmal unseren Mädels, die den Anschlusstreffer erzielten und auf den Ausgleich drängten, der allerdings nicht mehr gelang. So gewannen am Ende die erfahrenen Mendener. Mit etwas Glück und zwei zusätzlichen Spielerinnen wäre mehr drin gewesen.

C-Junioren: JSG Herchen/Höhe – SV Birlinghoven

B-Jugend: JSG Herchen/Höhe – Rot Weiß Hütte

Beide Heimspiele sind wegen dem Wetter ausgefallen. Das C-Jugendspiel wird am Dienstag, den 27.02.2018 nachgeholt.

Vorschau – Samstag, den 17.02.218:

D-Juniorinnen – 13:00 Uhr: TuS Herchen – TuS 07 Oberlar

D-Junioren – 13:00 Uhr: SG Rosbach/Leuscheid/Öttershagen – JSG Herchen/Höhe

C-Junioren – 14:15 Uhr: JSG Herchen/Höhe – SC Uckerath II

B-Junioren – 15:45 Uhr: JSG Herchen/Höhe – SV Allner/Bödingen

Alle Jugendheimspiele finden auf der Sportplatzanlage des SV Höhe statt.


Schreibe einen Kommentar