TuS Herchen wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

Spieler verzichten auf Weihnachtsfeier zu Gunsten der Umbaumaßnahmen im Sportpark Haus Tannenhof!!!

Zum Abschluß des Jahres 2016 kann der TuS Herchen auf ein erfolgreiches aber auch auf ein sehr intensives Jahr zurückblicken. Im Rückblick auf den sportlichen Bereich ist die insgesamt gute Entwicklung unserer Mannschaften festszustellen, die mit der Herbstmeisterschaft der Ersten Mannschaft gekrönt wurde. Es wurde jedoch neben den sportlichen Aktivitäten mit umfangreichen Baumaßnahmen an und um unseren Sportpark Haus Tannenhof begonnen, welche auch im kommenden Jahr fortgeführt werden sollen. Dem großem Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer und Gönner des Vereins ist es zu verdanken, dass bereits eine Vielzahl an Erneuerungen umgesetzt werden konnten. Hierauf sind wir als Verein schon jetzt besonders stolz. Auch sei bemerkt, dass die Finanzierung der Maßnahmen nur durch Einnahmen der Vereinsarbeit erfolgt.

Nachdem erste Ergebnisse schon großen Anklang bei Gönnern, Fans und Mitgliedern unseres Vereins fanden, gab es passend zur Weihnachtszeit auch noch eine große Geste unserer Mannschaften. Zu Gunsten der weiteren kostenintensiven Baumaßnahmen haben sich die Mannschaften entschlossen auf die Vereins-Weihnachtsfeier zu verzichten. Das eingesparte Geld soll zur Verbesserung der Toilettenanlage eingesetzt werden, wovon insbesondere unsere Fans und Gäste profitieren werden. Bisher stehen lediglich zwei Toiletten unmittelbar der Umkleidekabinen in der Schule zur Verfügung. Die Maßnahme ist ein weiterer Schritt, um das Wohlbefinden aller Mitglieder, Gäste und Gönner weiter zu steigern.

Der TuS Herchen möchte sich an dieser Stelle bei allen recht herzlich Bedanken, die ihren Beitrag an dem großartigen Erfolg geleistet haben.

Das ist wahre ehrenamtliche Vereinsarbeit!

Die Fußballabteilung wünscht allen von Herzen ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Der Vorstand


Schreibe einen Kommentar